Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > Wer kennt noch Captain Future ?
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5251

Status: Offline

Beitrag 7471 , Wer kennt noch Captain Future ? [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 14:17]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Wer kennt ihn noch den Comic-Helden und sein Raumschiff die Comet ?

Hat jemand schon mal ein flugfähiges Modell gesehen ?

Tom
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 7475 , Comet [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 15:19]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

Hallo Tom,


ehrgeiziges Projekt. wenn ich mich recht erinnere drehen sich die Ausleger um die Längsachse.

Viele Grüße aus Megara (auch von Joan) big grin
Boris

Folgende Datei wurde angehängt:


Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Hessisch Sibirien

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1558

Status: Offline

Beitrag 7477 [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 15:21]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Klar, Tom! Wer kennt den nicht! Das war die Kult-Serie in meiner Jugend.

Damals gabs viele Fan-Artikel. Unter anderem hatte ich mal sein Raumschiff als fertiges Platikmodell. (So ähnlich wie die Starwars-Sachen.) Dazu gabs CF selbst, Joan und den Roboter als Figuren, die im Cockpit Platz hatten. Wenn man so ein Modell noch auftreiben kann, ist es vielleicht umbaufähig.

Gruß, Oli4

AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5251

Status: Offline

Beitrag 7495 [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 18:36]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Nun, ihr ahnt es bestimmt schon cool

Leider hatte ich die tolle Zeichnung von bobito vorher nicht... jetzt habe ich ein paar Baufehler eek!
begangen.

Aber dasgibt jetzt halt CF-Comet frei nach rocket-tom bounce

Hier der erste Bauabschnitt (Länge ca. 60 cm)

Folgende Datei wurde angehängt:

bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 7497 , ziemlich ähnlich [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 19:12]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

doch doch, ich find, wer's noch so wie wir aus dem Gedächtnis kennt wird's wiedererkennen.

Sind die 4 Röhrchen an den Auslegern eigentlich Motorhalterungen? tinysmile


Sieht cooooool aus.

Boris

Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5251

Status: Offline

Beitrag 7498 , Re: ziemlich ähnlich [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 19:46]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:


Sind die 4 Röhrchen an den Auslegern eigentlich Motorhalterungen? tinysmile




Nein, das ist nicht geplant.
Wenn die Erinnerung nicht trügt waren das die Protonenkanonen und keine Antriebe (?)...
Die Rohre werden auch nach vorne hin mit kleinen Styroporkegeln dichtgemacht.

Der eigentlich Antrieb soll im Hauptrohr (37 mm) ein Held 5000 werden. Was mir allerdings noch Kopfschmerzen macht ist Druckpunkt / Schwerpunkt... die Comet soll ja schließlich fliegen.

So jetzt muss ich aber noch ein paar Teile anfertigen. Ich hoffe das teil wird noch bis zur Messe Stuttgart fertich burnout

Tom
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben