Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Einsteiger, Raketen bis 20g Treibmittel, Klasse T1 > Technische und Funktionelle Fragen > Warum fliegt die Rakete mit Pril im Wasser höher
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Fritz34de

Wasserträger

Registriert seit: Nov 2014

Wohnort: Bayreuth

Verein:

Beiträge: 2

Status: Offline

Beitrag 7633037 , Warum fliegt die Rakete mit Pril im Wasser höher [Alter Beitrag12. November 2014 um 10:23]

[Melden] Profil von Fritz34de anzeigen    Fritz34de eine private Nachricht schicken   Fritz34de besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Fritz34de finden

Hallo Ihr,
Wir machten ein Experiment mit einer kleinen Rakete.
Da füllen wir zuerst 20 Stösse mit einer Luftpumpe Luft rein, sie fliegt ca 2 Meter hoch, dann kommen 20 ml Wasser rein, wieder 20 mal Pumpen, sie fliegt 10 Meter hoch. Das letzte mal haben wir zum Ausprobieren mal einen Tropfen Pril (Spülmittel) mit 20 ml Wasser in die Rakete reingefüllt und sie flog 16 Meter hoch. Warum ist das so? eventuell weiß jemand eine Erklärung.
Vielen Dank im Voraus
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 7633039 [Alter Beitrag12. November 2014 um 12:11]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Hallo du wink

Darüber wurde schon einiges gemutmaßt. Ich glaube die plausibelste Erklärung war, dass das Spülmittel die Oberflächenspannung reduziert und sich das wiederum auf das Ausströmverhalten auswirkt.

Bei Interesse würde ich dir raten, Mal etwas im Forum zu stöbern oder die Suchfunktion zu benutzen.

mfG
Markus

WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
Fritz34de

Wasserträger

Registriert seit: Nov 2014

Wohnort: Bayreuth

Verein:

Beiträge: 2

Status: Offline

Beitrag 7633040 [Alter Beitrag12. November 2014 um 12:22]

[Melden] Profil von Fritz34de anzeigen    Fritz34de eine private Nachricht schicken   Fritz34de besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Fritz34de finden

Danke Markus für deine Antwort,
Eigentlich habe ich schon nach den Stichworten z.B. Schaum und Pril gesucht fand aber keine für mich hilfreiche Antwort. Deshalb habe ich das mal reingeschrieben, bin halt ein "Neuling" :-)
Ciao aweil Fritz
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2354

Status: Offline

Beitrag 7633051 [Alter Beitrag13. November 2014 um 21:01]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Fritz,
wenn du das Wasser mit Pril vermischst dann ist der Effekt des "Burn Out" bei den WaRas nicht so ausgeprägt.
D.h. nur Wasser im Tank dann ist der letzte Rest Druckluft in der WaRa raus sobald das Wasser raus ist.
Wenn du aber mit Pril (oder Schampo etc. ) Schaum in dem Tank erzeugst dann ist beim ende des Wassers immer noch Schaum im Tank der die Luft nicht so spontan entweichen lässt und daher länger die WaRa schiebt.
Ich hoffe das war verständlich confused confused big grin

Gruß
Andreas

P.S. Hatte nicht mal jemand hier HighSpeed Filem von dem Effekt gemacht ?

Geändert von Bäckchen am 13. November 2014 um 21:01


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 7633053 [Alter Beitrag13. November 2014 um 21:49]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Zitat:
Original geschrieben von Bäckchen
P.S. Hatte nicht mal jemand hier HighSpeed Filem von dem Effekt gemacht ?

Sehr gut aufgepasst, Andreas wink

Anno 2007 hat Scorpion_XIII unterstützt von der TU-Darmstadt eine Reihe Aufnahmen angefertigt. Zum Thread geht es hier lang, die Aufnahmen liegen im Archiv.

mfG
Markus

PS: Die Direktlinks ins Archiv funktionieren zumindest bei mir nicht.

Geändert von MarkusJ am 13. November 2014 um 21:49


WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 509

Status: Offline

Beitrag 7633055 [Alter Beitrag13. November 2014 um 22:02]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Bei mir kommt diese Meldung, wenn ich die Videos versuche zu öffnen:




Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 7633057 [Alter Beitrag13. November 2014 um 22:23]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Du hast recht, der Server schickt nur 28 Bytes. Eventuell lässt sich da noch was machen.

mfG
Markus

WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
Zaphod

Epoxy-Meister

Zaphod

Registriert seit: Feb 2007

Wohnort: Alsbach-Hähnlein

Verein: TU-Darmstadt

Beiträge: 425

Status: Offline

Beitrag 7633060 [Alter Beitrag14. November 2014 um 14:04]

[Melden] Profil von Zaphod anzeigen    Zaphod eine private Nachricht schicken   Zaphod besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Zaphod finden

Damals hatten wir nur mit Wasser getestet. Spülmittel wurde, soweit ich mich noch erinnere, nicht verwendet. Hierbei ging es eher um das Auströmverhalten des Wasser und deren Auswirkung auf das Schubverhalten zwischen Gardena-Düse und Batkiter's Düse.

Gruß, Marco
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben