Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Gesetze und Paragraphen > §27 Preisdiskussion
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (7): « 1 2 3 [4] 5 6 7 »

Autor Thema 
Stefan Meyer

Wasserratte


Moderator

Stefan Meyer

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: 28832 Achim

Verein: AGM

Beiträge: 818

Status: Offline

Beitrag 121189 [Alter Beitrag20. Mai 2007 um 22:33]

[Melden] Profil von Stefan Meyer anzeigen    Stefan Meyer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Meyer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Meyer finden

Zitat:
Original geschrieben von Turambar

Wieso kostet n Mercedes 60k Euro? Das ist das Material sicher nicht wert, die Marke aber schon..



Mercedes ist meines Wissens auch kein allgemeinnütziger Verein - Solaris schon, und damit ist die Frage immer noch wie gehabt beantwortet: Er ist sein Geld wert, Punkt.

"Was Du auf morgen verschieben kannst, verschiebe! So gewinnst Du einen freien Tag" Tschechisches Sprichwort
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 121196 [Alter Beitrag21. Mai 2007 um 08:13]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

ich kann ja mal ein paar Punkte aufzählen was so Kosten verursachen kann bei der Durchführung eines Kurses.

1. Raummiete für 3 Tage.
2. Evtl. Presentationsmedien mieten wie Beamer, Leinwand etc.
3. Druckkosten der Unterrichtsmaterialien.
4. Reisekosten für Dozenten die nicht vor Ort leben.
...

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 601

Status: Offline

Beitrag 121299 [Alter Beitrag22. Mai 2007 um 13:04]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Zitat:
Original geschrieben von Oli4
Was mich interessiert ist, ob die Teilnehmer mit HPR-Motoren jenseits von H umgehen können oder nicht. Und wenn ich dann höre, dass die praktische Prüfung mit 3 x D7-3 gemacht wurde, bin ich da nicht so sicher... Punkt!



Hehe,

Olivier, Du bist ja echt putzig!
Auf was für einem Motor hast Du denn Deine T2-Prüfung gemacht?
Auf einem H? Auf einem K?
Bei _mir_ (RAMOG-Lehrgang Kassel/Calden) war es ein Sauer E10!
Noch dazu eine hochgradig experimentelle Testpressung;
die wurden damals wohl ausgewählt, weil es wieder mal keine zuverlässigen Held5000-Motoren zu kaufen gab. Diese Motoren waren allerdings fast genauso unzuverlässig (zu langes Delay, zerbröckelnde Düsen) und haben zum Beispiel Rolli und mich je ein Modell gekostet...
Das zynische Grinsen des Prüfers "tja, wohl leider nicht bestanden" werde ich nicht so schnell vergessen...zum Glück liessen sich die Motoren aber recht eindeutig als Fehlerquelle identifizieren.

_Diesen Stress_ konnten wir unseren Prüflingen zum Glück ersparen, und mit Verlaub, ein 3er Cluster ist doch schon eine etwas höhere Meßlatte als ein E10-4 oder Held5000, oder nicht?

Deiner Argumentation zufolge würdest Du mir auch keinen H-Motor verkaufen...wink

Im Übrigen werden auch bei der ERIG regelmäßig K-Motoren geflogen, darunter z.B. auch der BC-1800. Das dazu notwendige know-how anzureißen und weiterzugeben, sehen wir genauso also unsere Aufgabe an, wie den trockenen Pflichtteil um die Paragraphen herum abzuackern.

Dennoch laß uns nicht solche Vergleiche wie Fulda/Havard anstellen, das führt zu Klassendenken...aber mir scheint manchmal, daß das durchaus gewollt ist. Warum bloß? Soll ich das hier wirklich erläutern?

Es wird in Zukunft sicher weitere Lehrgänge, auch von Seiten ERIG/AGM geben, und die Händler werdem sich bestimmt über mehr T2-Flieger freuen, meinst Du nicht?


Zu den Kosten
möchte ich noch sagen, wir konnten das natürlich günstiger anbieten, weil durch das universitäre Umfeld
(die ERIG ist eine studentische Vereinigung!) die Posten für Raummiete, Presentationsmedien wie Beamer, Leinwand, Tafelkreide (! wink ) etc. , Kosten für Dozenten und so weiter und so fort, erst garnicht anfallen!
Von daher ist auch hier ein Vergleich nicht ganz fair und jedwede Diskussion eigentlich überflüssig wink


Grützi,
Tom

Geändert von Rocketom am 22. Mai 2007 um 13:51


"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Stefan Meyer

Wasserratte


Moderator

Stefan Meyer

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: 28832 Achim

Verein: AGM

Beiträge: 818

Status: Offline

Beitrag 121305 [Alter Beitrag22. Mai 2007 um 14:36]

[Melden] Profil von Stefan Meyer anzeigen    Stefan Meyer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Meyer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Meyer finden

Ich muss sagen, dass ist mal eine Antwort, wie ich sie mir (auch von den aktuellen ANBIETERN vorgestellt hätte. DANKE Stefan

"Was Du auf morgen verschieben kannst, verschiebe! So gewinnst Du einen freien Tag" Tschechisches Sprichwort
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Hessisch Sibirien

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 1505

Status: Offline

Beitrag 121859 [Alter Beitrag28. Mai 2007 um 10:57]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Zitat:
Original geschrieben von Rocketom

Auf was für einem Motor hast Du denn Deine T2-Prüfung gemacht?
Auf einem H? Auf einem K?




Nein, auch auf einem (1) D7-3, der allerdings ein Delay von 20s hatte und mich auch fast ein Modell gekostet hat. Deswegen weiß ich auch, von was ich spreche! Ich war damals nämlich noch genauso ein Greenhorn und hab von Casing, Delays, ATs, etc. Null Ahnung gehabt. Meine Erfahrung habe ich durch die Levels bekommen, die ich TROTZ §27er gemacht habe.

Zitat:

Deiner Argumentation zufolge würdest Du mir auch keinen H-Motor verkaufen...wink




Ja, das ist korrekt - solange ich von Dir kein Modell in der Hand gehalten habe, das den Motor ab kann oder du mir das TRA Kärtchen mit L1 zeigst.

Zitat:

Im Übrigen werden auch bei der ERIG regelmäßig K-Motoren geflogen, darunter z.B. auch der BC-1800. Das dazu notwendige know-how anzureißen und weiterzugeben, sehen wir genauso also unsere Aufgabe an, wie den trockenen Pflichtteil um die Paragraphen herum abzuackern.




Das kann ich nur begrüßen! Weiter so!

Zitat:

Dennoch laß uns nicht solche Vergleiche wie Fulda/Havard anstellen, das führt zu Klassendenken...aber mir scheint manchmal, daß das durchaus gewollt ist. Warum bloß? Soll ich das hier wirklich erläutern?




Das ist doch Unsinn! Es geht hier nicht um Klassendenken! Die Polemisierung ist hier völlig fehl am Platz! Es geht hier um die Weitergabe von qualifiziertem Wissen! Und Du wirst nicht bestreiten können, dass Du in Harvard eine wesentlich qualifiziertere Ausbildung erhälst, als in Fulda oder? Das hat eben seinen Preis.

Zitat:

Es wird in Zukunft sicher weitere Lehrgänge, auch von Seiten ERIG/AGM geben, und die Händler werdem sich bestimmt über mehr T2-Flieger freuen, meinst Du nicht?




Ich freue mich schon, wenn ich mehr Umsatz mache - logisch! Vielleicht kommt ja mal der Tag, an dem sich nacher unterm Strich nicht alles in Idealismus und Wohlgefallen auflöst. Nur, wenn einmal was passiert, weil jemand meint einen CTI J in eine BSD Sprint stecken zu müssen - auf wen fällt das dann zurück? Na? Da kann ich zehnmal sagen - ja, der hat doch seine Erlaubnis nach §27, der muss das doch wissen - NEIN! Eben das ist der Trugschluß - er weiß es eben nicht, wenn er vorher nur kleinere Motoren geflogen hat!

Und ganz ehrlich: Über Scharen von unwissenden §27er-Fliegern wird sich kein HPR-Händler freuen, weil da kein Umsatz zu machen ist. BTW: Was hat das mit der ursprünglichen Preis-Disku zu tun, Tom?

Zitat:
Zu den Kosten
möchte ich noch sagen, wir konnten das natürlich günstiger anbieten, weil durch das universitäre Umfeld
(die ERIG ist eine studentische Vereinigung!) die Posten für Raummiete, Presentationsmedien wie Beamer, Leinwand, Tafelkreide (! wink ) etc. , Kosten für Dozenten und so weiter und so fort, erst garnicht anfallen!
Von daher ist auch hier ein Vergleich nicht ganz fair und jedwede Diskussion eigentlich überflüssig wink




PUNKT!

Gruß
Oli4

Geändert von Oli4 am 28. Mai 2007 um 11:09


AGM e.V.

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Rolf

Epoxy-Meister

Rolf

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: D, Süd-BY

Verein: neutral

Beiträge: 300

Status: Offline

Beitrag 7638434 , Kosten Verlängerung §27 [Alter Beitrag13. Juli 2016 um 18:16]

[Melden] Profil von Rolf anzeigen    Rolf eine private Nachricht schicken   Besuche Rolf's Homepage    Mehr Beiträge von Rolf finden

Ich muss das Thema wegen Aktualität mal wieder rauskramen.

Reg. Oberbayern hat jetzt für eine Verlängerung 178,09 € kassiert. Das sind 250% mehr wie bisher.
Langsam wirds Zeit für Lobbyarbeit.
Rocketboy25

SP-Schnüffler

Rocketboy25

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Dinslaken

Verein: RAMOG,Solaris,TRA, AGM

Beiträge: 530

Status: Offline

Beitrag 7639361 [Alter Beitrag15. Dezember 2016 um 18:55]

[Melden] Profil von Rocketboy25 anzeigen    Rocketboy25 eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketboy25's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketboy25 finden

Naja bei mir waren es knapp 143€ Inch. Lagerbesichtigung!

Abstürzende Einbauten:#43251
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1776

Status: Offline

Beitrag 7639362 [Alter Beitrag15. Dezember 2016 um 20:18]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Niedersachsen: 50 Euro.

Always keep the pointy side up!
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1302

Status: Offline

Beitrag 7639363 [Alter Beitrag16. Dezember 2016 um 10:02]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Moin,

im Kreis GT (NRW) kostet es 75€ und Lagerbesichtigung ist um sonst.

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4079

Status: Offline

Beitrag 7639367 [Alter Beitrag16. Dezember 2016 um 15:31]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Zitat:
Original geschrieben von RalfB

Moin,

im Kreis GT (NRW) kostet es 75€ und Lagerbesichtigung ist um sonst.




umsonst oder kostenlos?big grin
Seiten (7): « 1 2 3 [4] 5 6 7 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben