Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Lagerfeuer > Hybridrakete als High-Tech Protestmittel
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Turambar

SP-Schnüffler


Moderator

Turambar

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort: Österreich

Verein:

Beiträge: 874

Status: Offline

Beitrag 112991 [Alter Beitrag04. Februar 2007 um 20:05]

[Melden] Profil von Turambar anzeigen    Turambar eine private Nachricht schicken   Besuche Turambar's Homepage    Mehr Beiträge von Turambar finden

Zitat:
Original geschrieben von tomcat

Interessant, wie das gleich da reininterpretiert wird. Die Rakete wird per Fallschirm geborgen und ist keine Waffe.




Finde ich allerdings auch.

Zitat:

Payload: The blasting bolt fixed at the center of the payload section is controlled by a timer. The blast will cause the rocket to divide into two parts.
A parachute will unfold and bring the rocket parts undamaged to the ground.




n hybrid wäre etwas viel aufwand für ne ein-weg-rakete.

Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: Die Schwerkraft und der Papierkrieg.
Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.
- Wernher Freiherr von Braun

http://are.modellraketen.at

MfG
Stefan
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 113010 [Alter Beitrag04. Februar 2007 um 22:02]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Zitat:
Original geschrieben von FalkE
Den möcht ich sehen, der da beim Start noch sitzt


Die Rakete vorn parat,
fuhr er das Protestfahrrad.
Erst schoß da ein Schubstrahl vor,
jetzt singt er im Knabenchor!

Der ganze Artikel liest sich ja recht fakemäßig, aber egal ob ernst gemeint oder nicht, ein leises Unbehagen kommt mir schon bei dem Gedanken daß solche Texte von humorlosen Bürokraten gelesen werden könnten. Oder gar bei dem Gedanken, daß besonders Eifrige das wirklich tun könnten. Da hätten wir rasch ein ziemliches Problem..

Geändert von Peter am 04. Februar 2007 um 22:03

hybrid

SP-Schnüffler

hybrid

Registriert seit: Mai 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 675

Status: Offline

Beitrag 113015 [Alter Beitrag04. Februar 2007 um 23:18]

[Melden] Profil von hybrid anzeigen    hybrid eine private Nachricht schicken   Besuche hybrid's Homepage    Mehr Beiträge von hybrid finden

Zitat:
Maximum speed: approx. 475 m/s or 2600 km/h


Könnemer net rechne? wink Außerdem sind nach meinen bescheidenen Aerodynamikkenntnissen sowohl die Nase als auch die Finnen nix für Überschall...
Ist wahrscheinlich ein Fake um auch noch Hybridmotroren verbieten zu können frown

Grüße
Malte

Geändert von hybrid am 04. Februar 2007 um 23:19

FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4103

Status: Offline

Beitrag 113017 [Alter Beitrag04. Februar 2007 um 23:27]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

dürften 1710Km/h sein, wenn ich richtig gerechnet habe...wink

MfG Fabian
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben